Gottesdienst Mai 2022

Ist der Himmel nah?

Zum ersten mal nach über zwei Jahren fand wieder ein Gottesdienst für die gesamte Schulgemeinschaft in der Franziskuskirche statt. Zum Thema Christi Himmelfahrt wurde überlegt, wo der Himmel oder das Reich Gottes schon auf Erden nah sein kann. Dazu benannten die Schüler Punkte wie gegenseitige Hilfe, Freundschaft, Frieden. Als Erinnerung und Zeichen dafür, dass das nur wachsen kann, wenn wir Menschen unseren Teil dazutun, bekam jede Klasse ein Pflanzset für Sonnenblumen, deren Pflege sie übernehmen und dann später gemeinsam im Schulgarten auspflanzen kann. Für fast ein Drittel der Schüler war es das erste Mal, dass sie einen gemeinsamen Gottesdienst und das gemeinsame Singen der inoffiziellen „Schulhymne“, des Franziskusliedes, erlebten, da seit Aschermittwoch 2020 keine Schulgottesdienste in der Form durchgeführt werden konnten. Endlich wieder etwas mehr Normalität im Schulleben!