Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

es ist nicht geplant den Schulbetrieb für morgen abzusagen. Daher gelten die üblichen Regeln für den Schulbesuch bei schlechter Witterung.

Auszug aus der Pressemitteilung des Bildungsministeriums

Sturmwarnung für Rheinland -Pfalz: Sicherheit geht immer vor

Angesichts der aktuellen Sturmwarnung für die kommenden Tage informiert das Bil-

dungsministerium über die mögliche Vorgehensweise für Schulen und Erziehungsberechtigte:

Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsbe-

rechtigten am Morgen, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Volljährige Schü-

lerinnen und Schüler entscheiden dies selbst. Im Fall des Fernbleibens muss die Schule

benachrichtig werden.

Die Sicherheit geht immer vor, deshalb sollten Eltern sich ständig über die aktuellen

Straßen- und Witterungsverhältnisse erkundigen und dann abwägend entscheiden.