Sparkasse 2022

Mit Sicherheit in die Zukunft

 Lebensversicherung, Haftpflichtversicherung, Hausratsversicherung, KFZ-Versicherung, private Altersvorsorge… was davon braucht man, wofür braucht man es, ab wann braucht man es, worauf kann man (vorerst) auch verzichten? Informationen, die die Schüler der Jahrgangsstufe 11 der St. Franziskus-Schule Koblenz gut brauchen können, wenn sie erst einmal ihr Fachabitur in der Tasche haben. Um sich jetzt schon mal damit auseinandersetzen zu können und nicht später überfordert zu sein, hatten sie die Chance, im Rahmen einer Informationsveranstaltung der Stadtsparkasse Koblenz an der Schule auch interaktiv verschiedene Vertragsformen kennenzulernen und gezielt nachzufragen, welche Verträge derzeit und später sinnvoll sind. Zwischen der Schule und der Sparkasse besteht seit mehreren Jahren ein Kooperationsvertrag, durch den es nicht nur zu finanziellen Unterstützungen zum Beispiel beim Ankauf von IPads für Schüler kam, sondern auch zu Fortbildungsmöglichkeiten wie dieser. FOS-Koordinatorin Steffi Dönges betonte, dass die Zusammenarbeit sich nicht darauf beschränke, schließlich gebe es auch immer Praktikanten im Rahmen des einjährigen schulbegleitenden Praktikums in der FOS (Fachoberschule) an der Sparkasse Koblenz. Frau Trusch von der Sparkasse stand mit drei Auszubildenden den 40 Schülerinnen und Schülern der Klassen Wirtschaft und Verwaltung (WuV) und Gesundheit und Soziales (GuS) zwei Stunden lang Rede und Antwort.