Aus gegebenem Anlass möchte wir noch einmal auf den 1. Elternbrief hinweisen.

Das Gelände unseres Nachbarn (SVG und Tankstelle) ist privates Betriebsgelände und eine Benutzung durch unsere Schüler ist seitens des Nachbarn aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Es gibt lediglich eine Vereinbarung, dass dieses Betriebsgelände als Zufahrt zum Schulgelände mit PKW’s benutzt werden darf. Im Fall eines Unfalls von Schülern auf diesem privaten Betriebsgelände können sehr komplizierte Haftungsfragen entstehen.

Wir bitten Sie, dieses auch bei der Abholung Ihrer Kinder zu berücksichtigen. Dieser Bereich steht unseren Eltern nicht als Parkplatz oder Wartebereich zur Verfügung.