Informationen unter Update Corona

Corona, Coronavirus, Virus, Pandemie

Die neuen Waldsofas sind da!

 

 

Informationen zum Schutz gegen eine Infektion mit dem neuen Coronavirus

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

in den letzten Wochen hat sich das neue Coronavirus (SARS-CoV2) auch in Deutschland und Europa ausgebreitet.
Das Coronavirus wird von Mensch zu Mensch durch sogenannte Tröpfcheninfektion übertragen. Eine Verbreitung der Viren kann somit über die Luft, aber auch über die Hände oder gemeinsam genutzte Gegenstände erfolgen.

Wegen der vielen Kontakte in Gemeinschaftseinrichtungen spielen gerade Kinder und Jugendliche bei der Weiterverbreitung einer Infektion eine besondere Rolle. Die beiliegenden Hygienetipps zum Vorbeugen einer Infektion stellen einfache und effektive Maßnahmen dar, sich vor dem neuen Coronavirus zu schützen. Diese Maßnahmen sind auch in Anbetracht der Grippewelle überall und jederzeit angeraten.

Um eine mögliche Ausbreitung zu verhindern, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht in die Schule, wenn Sie Krankheitszeichen einer Atemwegsinfektion wie Fieber, Husten, Schnupfen etc. an ihm bemerken sondern gehen Sie mit Ihrem Kind sobald als möglich zu Ihrem Haus- oder Kinderarzt. Bitte weisen Sie den Arzt vorher telefonisch auf Ihr Anliegen hin, damit entsprechende Vorkehrungen getroffen werden können. Der Arzt wird ggf. das Gesundheitsamt einschalten.

Bitte teilen Sie uns auch einen positiven Befund mit.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und danken Ihnen schon im Voraus für Ihre Mithilfe bei der Umsetzung der Schutzmaßnahmen an unserer Schule. Sollte die Situation sich so ändern, dass die Empfehlungen angepasst werden müssen, werden wir Sie erneut informieren.

Ausführliche Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Coronavirus, sowie praktische Hinweise zur Vorbeugung von Infektionen sind im Internet abrufbar unter www.infektionsschutz.de, www.rki.de und www.msagd.rlp.de .

Persönliche Beratung:

  • Telefonhotline des rheinland-pfälzischen Gesundheitsministeriums wochentags unter der Telefon-Nummer 0800-5758100
  • Telefonhotline der ADD unter der Telefon-Nummer 0261/20546-13300

 Hygienetipps

Tolle Karnvalsparty in der Turnalle!

Vielen Dank an das Organisationsteam aus Lehrern und Schülern!

Akrobatik

Bongers

Prinzenpaar

Wirtgen

9a macht den Abschluss auf der Marienburg!

9a 2020

Sturmtief Sabine

Die Wettervoraussagen für Montag sprechen von einem aufkommenden Sturm. Wie sich die Situation wirklich darstellen wird, kann bisher niemand sagen.

Für Stürme und Orkane gilt das, was auch bei anderen extremen Wetterlagen gilt: Letztlich entscheiden die Eltern, ob ein Schulweg zu gefährlich ist. Dies ist in der übergreifenden Schulordnung des Landes Rheinland-Pfalz geregelt. Sie als Eltern haben die alleinige Entscheidungsgewalt, und die Schule respektiert die Entscheidung, die Sie für sich und Ihr Kind treffen.

Wir werden, wenn es erforderlich sein wird, über unsere Homepage informieren. Momentan gehen wir jedoch von einem Stattfinden des Schultages aus.

 ***

Die Klassen 9b und 9c sind zu Orientierungstagen an der Marienburg und grüßen die Schulgemeinschaft!

9c 2020

9b 2020

Elternsprechtag

Am 07.02.2020 findet unser allgemeiner Elternsprechtag statt. Ihre Kinder haben entsprechende Informationen in einem Elternbrief erhalten.

27.01.2020: Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

(Unterrichtsende um 11:30 Uhr)

Bilder vom Info-Nachmittag

IMG 1071IMG 1077IMG 1083Trash drum

Damaris

Kalender, Buch, 2018, Datum, Jahr, Tag

Jetzt Termine für die Anmeldung vereinbaren!

Anmeldezeitraum für die Klasse 5 (nach Terminvereinbarung) :

18.01.2020-23.01.2020

Anmeldezeitraum für die FOS (nach Terminvereinbarung):

27.01.2020-12.02.2020

 

Emy Sommer ist die Siegerin im Vorlesewettbewerb

Emy Sommer (6a), Lia Alsbach(6b) und Sophie Parkola(6c) haben sich in ihren Klassen als beste Vorleser erwiesen. Im Finale setzte sich Emy Sommer in einer knappen Entscheidung durch. Herzlichen Glückwunsch!

Vorlesewettbewerb 2019

Die Schüler der Klasse 5a sind Festungsexperten

Die Schüler der Klasse 5a haben den ersten Teil ihrer Ausbildung zu Festungsführern absolviert. Sie dürfen sich seit letzter Woche Festungsexperten nennen. Ihre Zertifikate dazu erhielten sie in einer Feierstunde auf der Festung. Lesen Sie dazu den Artikel in Rhein-Zeitung vom 14.12.2019.

5a Festung

Adventsaktion 2019:  Mach's wie Gott - werde Mensch

10a

10a

10b

10b

9a

9a

9b

9b

9c

9c

8b

8b

8a

8a

7c

7c

7b

7b

7a

7a

10c

10c

6a

6a

 5c

 5c

 5b

5b

5a

Advent 5a 2019